Grafik

ORTE JÜDISCHER GESCHICHTE UND GEGENWART IN HAMBURG

Home   Karte   Impressum

Dieses Geographische Informationssystem (GIS) wurde an der HafenCity Universität Hamburg im Department Geomatik bei Prof. Dr. rer. nat. Karl-Peter Traub im Rahmen zweier Bachelorarbeiten zum Erhalt des Abschlusses "Bachelor of Science (B.Sc.) in Geomatik" erstellt und wird auf der Website des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden (IGdJ) gehostet und aktualisiert.

Im Rahmen eines Gutachtens hat Sylvia Necker im Auftrag des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden eine Vielzahl von Orten jüdischer Geschichte und Gegenwart zusammengestellt, die nun in diesem GIS abgebildet werden. Ziel des Gutachtens, das durch die Förderung der Alfred Töpfer Stiftung F.V.S. Hamburg realisiert werden konnte, ist die Visualisierung des weitverzweigten topographischen Netzes jüdischer Geschichte und Gegenwart in Hamburg. So sollen Zugänge zu Institutionen und Initiativen (technisch bearbeitet und realisiert von Franziska Mundt) und zu jüdischen Baudenkmälern (technisch bearbeitet und realisiert von Anne Lübcke) erleichtert werden. Insgesamt wurden 69 Initativen und Institutionen und 173 Baudenkmäler in das GIS eingetragen. Die Baudenkmäler sind zunächst mit standardisierten Icons als Platzhalter für noch einzufügende Photographien versehen. Die Aktualisierung der Photographien und der Inhalte erfolgt durch das Institut für die Geschichte der deutschen Juden (IGdJ).

Stand: September 2008


Datenbestand Institutionen und Initiativen:

37

Gesellschaftliches Engagement

2

Jüdische Gemeinde

4

Privatwirtschaftliches Engagement

9

Städtische Instutionen

17

Wissenschaftliche Einrichtungen

Datenbestand Baudenkmäler:

4

Altenheime

1

Asyl

11

Beträume

5

Denkmal

1

Deportationsbahnhof

10

Friedhöfe

9

Gemeindehäuser

2

Gemeindeverwaltung

7

Krankenhäuser

7

kulturelle Einrichtungen

3

Mahnmäler

4

Mazzothindustrie

9

Mikwen

1

Pflegeheim

5

Sammelstellen für die Deportation

27

Schulen

32

Stiftungen

31

Synagogen

4

Waisenhäuser

Technische Entwicklung und Realisierung:

Anne Lübcke

E-Mail: anne.luebcke@hcu-hamburg.de

Franziska Mundt

E-Mail: franziska.mundt@gmx.net

Inhaltliche Bearbeitung und Koordination:

Frau Sylvia Necker, M.A.

E-Mail: IGdJ@public.uni-hamburg.de

Institut für die Geschichte der

Telefonnummer: 040 / 43 13 97-27

deutschen Juden (IGdJ)

Anschrift: Beim Schlump 83

20144 Hamburg

Betreuender Professor:

Prof. Dr. rer. nat. Karl-Peter Traub

E-Mail: karl-peter.traub@hcu-hamburg.de

GIS, Fernerkundung, Planung

Telefonnummer: (+49) 040 - 428 27 5494

Raum D003a

Anschrift: HafenCity Universität Hamburg
Hebebrandstr. 1
22297 Hamburg